funexpress.de
unsere allgemeinen geschäftsbedingungen
Sehr geehrter Reisegast,
die folgenden Bedingungen bzw. Regelungen sind als Ergänzung zu den Bestimmungen des § 651 a ff. BGB zu sehen. Wir empfehlen Ihnen die Bestimmungen des §651 a ff. BGB zu lesen. Die Bedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Reisenden und dem Reiseveranstalter als Leistungsträger. Die Funexpress Touristic & Air Broker GmbH (nachfolgend Funexpress genannt) ist Vermittler zwischen Ihnen als Reisenden und dem Reiseveranstalter als Leistungsträger (Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Reiseversicherungen, Mietwagen Unternehmen und sonstige Leistungsträger). Sollten in einzelnen Fällen die AGB des Reiseveranstalters nicht vorliegen, gelten ersatzweise die AGB von Funexpress als Vertragsgrundlage.
Funexpress weist alle Teilnehmer und Reisenden ausdrücklich darauf hin, dass Verträge über die Leistungserbringung und die Abwicklung der Reise nicht mit Funexpress, sondern stets mit dem jeweils angegebenen Leistungsträger unter Berücksichtigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Leistungsträgers zustande kommen.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden vor Reisebuchung angezeigt und müssen durch den Teilnehmer/Reisenden bestätigt werden. Sollten keine allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Leistungsträgers vorliegen (etwa bei Linienflügen), kommen die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Funexpress zur Anwendung. Im Rahmen der angebotenen Leistungen bleibt es ausdrücklich den jeweiligen Teilnehmern/Reisenden überlassen, sich über die für die Entscheidung über den Abschluss eines Reisevertrages maßgeblichen Fragen zu informieren. Die für die Reise erforderlichen Informationen können unter dem Menüpunkt Service eingesehen werden. Selbstverständlich erteilt Ihnen auch unser Servicecenter hierzu Auskunft.
Funexpress ist nicht zur Prüfung der Angaben der Leistungsträger verpflichtet und haftet gegenüber einem Teilnehmer/Reisenden nicht für die Richtigkeit der von dessen möglichen Vertragspartnern gemachten Angaben, sofern Funexpress diese Daten nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich falsch übermittelt oder diese Daten trotz gewichtiger Bedenken hinsichtlich deren Richtigkeit übermittelt.
Betreiberin von funexpress.de ist die Funexpress Touristic & Air Broker GmbH, Stresemannstr. 80, 47051 Duisburg Tel.: 0203 - 99 405 0, Fax: 0203 - 99 405 60 640, eingetragen im Handelsregister Duisburg unter der Nummer HRB 28894, Umsatzsteuer-Identnummer DE 812556312.
Die konkrete Ausführung und Abwicklung der gebuchten Reisen erfolgt über das eigene Callcenter von funexpress.de.
Vertragsinhalt
Ihr Auftrag an Funexpress, eine Beförderung oder sonstige touristische Einzelleistungen zu besorgen, erfolgt über deren Onlinedienst www.funexpress.de oder mit telefonischem Auftrag. An Ihren Buchungsauftrag sind Sie ab der Annahme des Auftrages durch Funexpress gebunden. Ein Buchungsauftrag kann durch Funexpress telefonisch, per E-Mail, Telefax oder online angenommen werden. Das heißt, ab Erhalt der entsprechenden Bestätigungsmail, einer entsprechenden Faxbestätigung oder durch die mündliche Bestätigung während eines Telefongespräches durch einen Mitarbeiter der Funexpress ist die Reise verbindlich eingebucht. Der Anmelder haftet für alle Teilnehmer gesamtschuldnerisch für die Erfüllung der Verpflichtung der angemeldeten Personen. Die vertragliche Pflicht von Funexpress ist die ordnungsgemäße Vermittlung der gebuchten Reiseleistungen, Beförderungsleistung bzw. einzelnen touristischen Leistungen. Die Erbringung der gebuchten Leistung als solche ist nicht Bestandteil unserer Pflichten. Wir informieren Sie, dass wir den Vertragstext nicht speichern. Sie erhalten mit unserer Buchungsbestätigung per E-Mail eine Übersicht über die von Ihnen gewählte Reiseleistung und deren Kosten.
Die Haftung von Funexpress als Vermittler über vermittelte Beförderungen oder andere touristische Leistungen beruhen ausschließlich auf den Angaben der verantwortlichen Leistungsträger. Sie stellen keine eigene Zusicherung von Funexpress gegenüber dem Reiseteilnehmer dar. Bei den vermittelten Leistungen haften wir nicht für die Leistungserbringung, sondern lediglich für die ordnungsgemäße Weitergabe der Informationen des Leistungsträgers an den Teilnehmer und umgekehrt.
Umbuchung und Stornogebühren bei Pauschalreisen
Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten, wobei aber Stornogebühren bis zu 100% des Reisepreises anfallen können (je nach Reiseveranstalter). Stornierungen und Umbuchungen können nur über Funexpress erfolgen. Der Rücktritt kann per E-Mail oder Telefax mit Angabe der Buchungsnummer, Reiseteilnehmer und des Reisedatums erfolgen.
Wir empfehlen Ihnen die Stornierung per Einschreibebrief. Die Umbuchung einer vermittelten Leistung kann nur als Rücktritt und nachfolgenden Neuabschluss eines Vertrages erfolgen, sofern der Leistungsträger keine für den Kunden günstigere Möglichkeit anbietet. Stornogebühren sind in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Leistungsträgers genannt. Eine Teilrückerstattung für nicht abgeflogene Flugstrecken oder Leistungen ist ausgeschlossen. Soweit bei den einzelnen Reisebeschreibungen nichts anderes aufgeführt ist, beträgt der Anspruch auf Stornogebühren:
bis 31 Tage vor Reisebeginn 15% des Reisepreises
30 - 20 Tage vor Reisebeginn 30% des Reisepreises
19 - 08 Tage vor Reisebeginn 55% des Reisepreises
07 - 01 Tage vor Reisebeginn 75% des Reisepreises
am Abflugtag oder bei nicht Erscheinen 100% des Reisepreises
Stornogebühren und Umbuchungen bei Linienflügen
Es gelten die Regeln und Tarifbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Im Allgemeinen gilt, dass bei den günstigsten Preisklassen eine Umbuchung oder Stornierung kostenpflichtig oder gar nicht möglich ist. Stornogebühren werden gemäß IATA Richtlinie erhoben. Flugangebote (Sonderpreise) sind wie folgt geregelt: Nach Flugscheinausstellung EUR 75, - bis 200,- pro Person, wenn nichts anderes aufgeführt ist. In einzelnen Fällen kann die Stornierung bis zu 100% des Ticketpreises betragen. Darüber erhalten sie genauere Informationen durch unsere Mitarbeiter.
Stornierung bei Hotelreservierungen
Nach den jeweiligen Bedingungen des Hotels.
Reiseunterlagen
Sofern das Buchungsdatum länger als 28 Tage vor Abflug liegt, werden die Reiseunterlagen nach vollständiger Zahlung per Post versendet. Bei kurzfristigen Buchungen werden die Reiseunterlagen in den manchen Fällen am Flughafen hinterlegt. Genaueres erfahren Sie nach Buchung durch unsere Mitarbeiter. Kosten für die Versendung von Unterlagen mit Express-Botendiensten sowie eventuelle Hinterlegungsgebühren trägt der Kunde.
Mietwagen
Es gelten besondere Bedingungen für Mietwagenbuchungen. Bitte lesen Sie sich die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Autovermieters durch.
Sonder- und Charterflüge
Alle Sonder- und Charterflüge sollten vom Kunden spätestens 48 Stunden vor Abflug bei der jeweiligen Fluggesellschaft oder dem Veranstalter rückbestätigt werden. Erfolgt diese Rückbestätigung nicht, so besteht kein Anspruch auf Beförderung. Die Beförderungsbedingungen der Fluggesellschaften sind verbindlich.
Zahlung
Die Zahlungsweise der gebuchten Leistungen bestimmt der Kunde selbst, jedoch sind bei einigen Leistungsträgern bzw. Reiseveranstaltern nur Zahlungen per Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Da keine einheitliche Regelung bei der Zahlung des Reisepreises existiert, werden wir Sie über die Zahlungsmodalitäten genauestens während der Beratung informieren. Bei einer Buchung über unsere Internetseite haben Sie während des Buchungsvorganges die Möglichkeit, diese Informationen aus den AGB des jeweiligen Leistungsträgers zu entnehmen. Sie finden dort unmittelbar über der Eingabe der Zahlungsart einen entsprechenden Link. Grundsätzlich werden die Reiseunterlagen nur nach vollständiger Reisepreiszahlung ausgehändigt. Der Reisepreis ist spätestens 3 Wochen vor Abreise zur Zahlung fällig. Darüber informieren Sie unsere Mitarbeiter gerne ausführlich. Wenn nichts anderes angegeben ist, können über Funexpress gebuchte Reisen oder touristische Einzelleistungen wie folgt bezahlt werden:
Kreditkarten Mastercard und Visa
Die Belastung Ihres Kontos erfolgt je nach Zahlungsbedingung des jeweiligen Leistungsträgers (Reiseranstalter/Fluggesellschaft usw.). Genaue Informationen dazu erhalten Sie während der Beratung von unseren Mitarbeitern. Bei einer Buchung über unsere Internetseite haben Sie während des Buchungsvorganges die Möglichkeit, diese Informationen aus den AGB des jeweiligen Leistungsträgers zu entnehmen. Sie finden dort unmittelbar über der Eingabe der Zahlungsart einen entsprechenden Link.
Barzahlung Bareinzahlung auf das Konto der Funexpress
Der Unterlagenversand erfolgt erst nach Eingang des gesamten Reisepreises oder des Zahlungsbeleges per Telefax bzw. Bestätigung durch das Kreditinstitut. Sollte die Zahlung per Überweisung oder Bareinzahlung erfolgen, so ist eine Bankbestätigung über die unwiderruflich durchgeführte Zahlung notwendig.
Versicherungen
Eine Reiserücktrittskostenversicherung ist nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, insbesondere einer Reiserücktrittskosten- und/oder Ersatzversicherung, die wir Ihnen gerne vermitteln. Die Reiserücktrittskostenversicherung bzw. Ersatzversicherung kann nur mit der Buchung gemeinsam abgeschlossen werden. Ein späterer Abschluss kann nur nach Genehmigung durch den Versicherer erfolgen.
Visa, Paß, Zoll und Gesundheitsbestimmungen
Jeder Teilnehmer/Reisende ist grundsätzlich selbst dafür verantwortlich, dass für seine Person und weitere Reiseteilnehmer die zur Durchführung der Reise erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind und sämtliche gesetzlichen Bestimmungen - insbesondere die in- und ausländischen Ein- und Ausreisebestimmungen, Gesundheitsvorschriften, Pass-, und Visabestimmungen - beachtet werden. Gleiches gilt für die Beschaffung erforderlicher Reisedokumente. Im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflicht erteilen wir Ihnen zu diesen Fragen auf Anfrage gewissenhaft Auskunft, können dafür jedoch keine Haftung übernehmen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Bestimmungen jederzeit durch die Behörden geändert werden können. Dem Teilnehmer wird daher nahegelegt, selbst bei den zuständigen Ämtern und Institutionen Informationen einzuholen.
Haftungsbeschränkungen
Für entstandene Schäden im Zusammenhang mit unserer Vermittlungstätigkeit, gleich aus welchem Rechtsgrund, haftet Funexpress gegenüber allen Teilnehmern/Reisenden nur soweit auf Schadensersatz, wie
  1. ein Schaden durch eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung einer Vertragspflicht durch Funexpress, ihre gesetzlichen Vertreter und/oder Erfüllungsgehilfen entstanden ist,
  2. Funexpress vor oder bei Vertragsabschluss eine bestimmte Eigenschaft der vertraglichen Leistung zugesichert hat und diese Eigenschaft nach Erbringung der vertraglichen Leistungen nicht vorhanden ist oder
  3. der Schaden durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung einer Hauptvertragspflicht verursacht wurde, d.h., einer für den Teilnehmer/Reisenden so bedeutenden Vertragspflicht, dass er den Vertrag nicht abgeschlossen hätte, ohne auf die Erfüllung dieser Vertragspflicht vertrauen zu können.
Soweit Funexpress für grob fahrlässiges Tun oder Unterlassen nach a. haftet und bezüglich jeder Haftung gemäß b. und c. ist die Haftung betragsmäßig auf die Höhe des Reisepreises oder der vermittelten Leistung begrenzt.
Abtretungsverbot
Eine Abtretung von Ansprüchen des Teilnehmers gegen Funexpress an Dritte, auch an Ehegatten oder Verwandte, ist ausgeschlossen. Dies betrifft Ansprüche aus dem Vermittlungsvertrag und im Zusammenhang damit stehender Leistungen. Auch die gerichtliche Geltendmachung vorbezeichneter Ansprüche des Teilnehmers durch Dritte im eigenen Namen ist unzulässig.
Missbräuchliche Nutzung
Im Missbrauchsfall obliegt dem Reiseanmelder der Nachweis, dass der Missbrauch nicht durch sein schuldhaftes Verhalten ermöglicht wurde.
AGB der Reiseveranstalter
Sollten Sie während des Buchungsvorgangs keinen Zugriff auf die AGB der Reisveranstalter bekommen, finden Sie am Anfang dieses Dokuments einen Link mit einer Zusammenfassung aller relevanten AGB der Veranstalter.
Datenschutz
Die Funexpress Touristic & Air Broker GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Seite und über Ihr Interesse an unseren Unternehmen.

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von anderen externen Dienstleistern beachtet werden.

Alle im Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Betreuung unserer Kunden erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an unberechtigte Dritte außerhalb der Unternehmen ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ausschließlich wenn wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Wir verwenden Ihre Daten für keinen Zweck, dem Sie nicht ausdrücklich zugestimmt haben.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- juristische und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Die rasante Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Sicherheits- und Datenschutzstruktur erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.

Wir machen darauf aufmerksam, dass der Inhalt verlinkter Seiten nicht von der Funexpress Touristic & Air Broker GmbH stammt. Er gibt insbesondere nicht die Meinung/Auffassung der Funexpress Touristic & Air Broker GmbH wieder.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. (Nähere Informationen)

Widerspruchsmöglichkeit bzgl. der Erfassung von Daten über Google Analytics

Cookies:
Wir setzen "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) zur Messung von Zugriffen auf Werbemittel ein. Sie helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir Cookies, um Benutzerfunktionen zu realisieren. Auf bestimmten Seiten werden Anzeigen von Unternehmen oder Agenturen direkt geliefert. Hier kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Funexpress.de Newsletter: Hinweis: Sie können den Funexpress Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Bitte beachten Sie: Selbstverständlich wird Datenschutz bei uns groß geschrieben.Ihre E-Mail-Adresse und alle weiteren Angaben werden ausschließlich für das Versenden unserer personalisierten und individualisierten Newsletter gespeichert und verwendet.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Funexpress.
Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen, durch Versenden von E-Mails oder vor allem durch Buchung einer Reise. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt.

Personenbezogene Daten, die lediglich im Rahmen der Online-Plattform erhoben werden, verwendet Funexpress nur zur inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses . Sofern sie unseren E-Mail-Service bestellt haben, werden Ihre Daten für den Versand erhoben, verarbeitet und genutzt. Zu Zwecken der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung werden Ihre Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder als Pseudonym genutzt, sofern Sie dem nicht widersprochen haben.

Personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum etc. und zahlungsrelevante Daten wie Kreditkartennummer oder Bankverbindungen), die Sie uns im Zusammenhang mit der Beratung oder zur Buchung einer Reise zur Verfügung stellen, erhebt, verarbeitet und nutzt Funexpress im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrages zu Verkauf, Vermittlung und Durchführung von Reisen und damit verbundenen Leistungen. Soweit hierfür erforderlich und gesetzlich zulässig, werden Ihre Daten an Dritte übermittelt (z.B. Veranstalter, Fluggesellschaft, Hotel, Autovermietung, Auftragnehmer, Reiseversicherung).

Alle Fluggesellschaften sind gesetzlich verpflichtet, Flug- und Reservierungsdaten aller Reisenden, die in die USA ein- und ausreisen, der amerikanischen Zollbehörde bekannt zu geben. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen gebraucht und vertraulich behandelt.

Wenn wir Daten an Dritte zur Erfüllung Ihrer Buchungen, Einkäufe, sonstigen Aufträge oder weil wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, weitergeben müssen, können darunter solche in Ländern außerhalb der Europäischen Union sein, in denen zum Teil keine vergleichbaren Datenschutzbestimmungen gelten.

Wir sichern Ihnen zu, dass alle personenbezogenen und zahlungsrelevanten Daten bei uns streng vertraulich behandelt werden. Funexpress verpflichtet sich, die bei der Registrierung und bei der Nutzung der Funexpress Serviceleistungen und -aktionen (z.B. Buchung, Newsletter-Abonnement, Gewinnspiele) erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten lediglich zu eigenen Zwecken der Kundenbetreuung zu nutzen sowie zu Zwecken der Abwicklung von unter Mitwirkung von Funexpress zustande gekommenen Verträgen. Unter „eigene“ Zwecke verstehen wir zum einen Zwecke der Kundenbetreuung, d.h. z.B. Informationen zum Ablauf der Reise, über das Reiseziel o.ä. an den Kunden, und zum anderen Informationen zum Vertrag, wie z.B. die Benachrichtigung über maßgebliche Änderungen auf unserer Website. Des Weiteren fallen darunter Kundeninformationen, wie z.B. Informationen zu interessanten Angeboten, reisebezogenen Produkten und Leistungen sowie Rabattaktionen für Bestandskunden. Die Angaben, die Sie uns im Rahmen Ihrer Anmeldung unseres E-Mail-Informationsservices übermitteln, werden nur für den Versand von Funexpress-Informationen und für Marktforschungszwecke erhoben und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Bei jeder Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken werden wir Sie Widerrufsmöglichkeit hinweisen. Sie können sich jederzeit , durch einen Link im Newsletter oder auf unserer Webseite aus dem Verteiler austragen lassen. Ihre Daten werden in diesem Fall sofort gelöscht.
Verkauf von Reisegutscheinen
Liefer- und Zahlungsbedingungen
Liefergebiet:
Die Lieferung unserer Reisegutscheine kann nur nach Deutschland erfolgen.

Lieferzeiten:
Die Lieferfrist beträgt bis zu 3 Werktage nach Zahlungseingang.

Versandkosten:
Der Versand unserer Reisegutscheine erfolgt versandkostenfrei.

Zahlungsarten:
Der Verkauf unserer Reisegutscheine erfolgt ausschließlich per Vorkasse (Überweisung).
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Kaufvertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Funexpress Touristic & Air Broker GmbH
Stresemannstr. 80
47051 Duisburg
Fax: 0203 – 99 405 – 60 640
E-Mail: verwaltung@funexpress.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns:
Funexpress Touristic & Air Broker GmbH
Stresemannstr. 80
47051 Duisburg
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
Funexpress Touristic & Air Broker GmbH
Stresemannstr. 80
47051 Duisburg
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf eines
Reisegutscheins in Höhe von __________ Euro, erhalten am __________.
Name ________________________________________
Anschrift ________________________________________
Datum, Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier) ________________________________________
(*) Unzutreffendes bitte streichen.
Ende der Widerrufsbelehrung
Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht.
Stand: August 2014
unsere Top-Angebote
über funexpress.de
Firmensitz Funexpress Touristic & Air Broker GmbH
Stresemannstr. 80
47051 Duisburg
Geschäftsführer Gerald Kassner
Telefon 0203 – 99 405 – 0
Fax 0203 – 99 405 – 60 640
E-Mail E-Mail an die funexpress.de-Geschäftsleitung senden
Handelsregister Amtsgericht Duisburg Handelsregister HRB 28894
Umsatzsteuer-ID DE 812556312
Copyright Funexpress Touristic & Air Broker GmbH 2013
unsere Top-Angebote
schnellsuche
reiseart
erwachsene
1. kind
2. kind
ab
ziel
termin ab
zurück bis
verpfleg.
dauer
kategorie
kontakt
Wir helfen gerne weiter!
telefon 0203 - 99 405 0
fax 0203 - 99 405 60 640
filialen
ihre wunschreise
call back
impressum
service
für stammkunden
bestpreis - garantie
unsere agb
ferienkalender
einreisebestimmungen
ihre gesundheit
unterlagen - hinterlegung
reisegutschein bestellen
newsletteranmeldung
anrede*
vorname
nachname*
e-mail*
* pflichtfelder
unsere filialen
unsere Filialen